Akt Fotografie

Aktfotografie ist mehr, als nackte Menschen zu fotografieren. Aktfotografie ist ehrlich, schön und ästhetisch. Im allgemeinen wird unter Vollakt, Teilakt und verstecktem Teilakt unterschieden.

 

Wer von sich Aktofos machen läßt, hat oft die Hemmung, sich vor Fremden zu entkleiden. Das ist für viele Fotos gar nicht nötig. Mit geschickt angeordneter Kleidung, Tüchern und anderen Accessoires können Fotos entstehen, welche ästhetisch und wunderschön anzuschauen sind.

Persönliche Problemzonen können mit geschickter Lichtsetzung und entsprechenden Posen kaschiert werden. Bringen Sie zum Shooting gerne ausgefallenen Schmuck und viel unterschiedliche Kleidung mit. Zu viel gibt es da nicht. 

Im Vorfeld findet ein Gespräch statt, an dem wir uns überlegen, wo wir fotografieren und wie das Shooting ablaufen wird. Es ist nicht zwingend notwendig, im Studio zu fotografieren, auch bei Ihnen zu Hause, in der Natur oder auch anderen Orten können wir schöne Fotos entstehen lassen. Bei der Aktfotografie gibt es keine Grenzen und keine Pflichten.